Probefahrt in die Heide

Lenkt, bremst, federt, funktioniert. Auch auf schlechten Straßen. Mercedes halt. Wichtiger ist, dass die Kameratechnik getestet wird und sich bewährt. Und das hat Lutz mit diesem kleinen Video wieder zeigen können. Die tollen Kamerapositionen lassen für Afrika einiges erwarten.

Advertisements

Schaufensterwerbung für unser Projekt

Malte Jahns, der Inhaber des Friseursalons „Malte der Friseur“ in der Langen Straße 6 in Wolfenbüttel findet unser Projekt so interessant, dass er sein Schaufenster für unsere Sache dekoriert hat. Malte Jahns ist dafür bekannt, in seinem Schaufenster Themen zu zeigen, die man nicht in einem Friseursalon erwartet. Mal steht ein Oldtimer-Motorrad drin, mal wird Werbung für den regionalen Modellflugclub gemacht oder für die Veranstaltung „Gartenzauber im Park“. Und jetzt ist eine Szene entstanden, die unsere Reise nach Mauretanien visualisieren soll.

P1560526

P1560510

Eine alte Autotür im Sand ist zu sehen, es läuft eine Diashow mit Fotos von vergangenen Rallyes, es gibt einen Wegweiser und einiges an Equipment, das die Umstände der Reise beschreibt und natürlich Informationen über uns und unser Projekt für den guten Zweck.

P1560486

P1560492

Aber schaut es Euch doch einfach einmal selbst an! Nicht zuletzt sind Malte Jahns und Hans-Peter Loose exzellente Herrenfriseure, denen ich mich seit über 25 Jahren gerne anvertraue.

Fabian vom Team HaKuBa

P. S.:

Etwas Unterstützung können wir wirklich noch gebrauchen, denn jetzt hat auch noch die Batterie der „Blauen Else“ signalisiert, dass sie für die Tour nach Afrika zu alt ist. Eine neue musste her, die unseren Finanzplan unerwartet belastet.

P1560544

Neues von der Blauen Else

Mit Unterstützung von Werner ist die „Blaue Else“ jetzt mit diversen Neuteilen in einen guten technischen Zustand gebracht worden. Um Vertrauen in unser Fahrzeug zu gewinnen, haben wir gleich eine Probefahrt unternommen und Freunde in Bayern besucht. Nach 1.100 km wissen wir, das alles dicht ist und funktioniert. Unsere Hoffnung, die Poltergeräusche aus dem Bereich der Vorderachse durch neue Stoßdämpfer, Lenkungsdämpfer, Hardyscheibe und Traggelenke loszuwerden, hat sich leider nicht erfüllt. Jetzt ist noch ein Spurstangenkopf zu erneuern und dann erwarten wir Ruhe.

a
alt
b
neu
c
alt
d
neu
e
da müssen wir noch ran

Bei einer Tour in die Heide konnte die Else zeigen, dass ihr auch holprige Wege nichts ausmachen. Nun ja, dafür vibriert jetzt die Lenkung. Überhaupt haben wir etwas Pech mit den Reifen und hoffen da auf Unterstützung. Ein Reifen hat sich bereits mit defektem Ventil verabschiedet, so dass wir derzeit mit einer Dose Pannenspray als Ersatzrad herumfahren. Bis zum Start der Rallye brauchen wir unbedingt 6 Winterräder (185/65 oder 195/65 R15 T auf 6 1/2J Felge).